Meldungen in eigener Sache

zurück

 
 
 Herzlich Willkommen (04.03.2013)

Im Februar 2013 stößt Anja Balland zu uns. Sie ist Hundepsychologin und lebt in Spanien. Als freie Redakteurin wird Sie zukünftig Artikel für uns schreiben.

 

Anja Balland

Psicóloga Canina - Hundepsychologie,

Verhalten- und Motivationscoaching für Hunde

Camino de Trasarenas, 6

09620 Modúbar de la Emparedada

http://everydogsdarling.beepworld.de/

 

 
 Grosses Update mit vielen Neuerungen (07.08.05)

Irgendwann ist es soweit. Das was man bisher gut fand sieht irgendwie nicht mehr gut aus. Vor einem Jahr hatte die Website schon mal ein Facelift erhalten. Und jetzt war es wieder Zeit. Nur diesmal noch umfassender als vorher. Tagelang habe ich an einem großen Update für spanischehunde.de gearbeitet. Nachdem ich dann noch eine Nacht durchgearbeitet habe war es vollbracht. In neuen Farben sollte diese Homepage erstrahlen, übersichtlicher sollte sie sein trotz 276 Seiten an Informationen und wieder mit einem Focus auf das Wesentliche.

Anbei ein Bild wie es vorher aussah.

 
 Jubiläum zum 2ten (28.07.05)
spanischehunde.de wurde am 1. August 2 Jahre alt. Und was ist eine Woche vorher geschehen? Mein einziger PC ist zum 2ten Mal in diesem Jahr kaputt gegangen. Und die Reparatur sollte mal wieder länger dauern. (Beteiligt an diesem Debakel: MediaMarkt und Medion). Alle Ideen die ich hatte, um dieses Fest standesgemäß zu begehen, waren hinfällig. Kein Chat, keine Verlosung, keine Neuerungen. Erst am 10ten August konnte ich immerhin ein großes Update machen als der PC aus der Garantie-Reparatur zurück kam. Es war eine Menge Arbeit liegen geblieben und auf der Homepage konnte darum nur das Nötigste gemacht werden.  Pech gehabt, vielleicht klappt es ja nächstes Jahr.
 
 Dritter Infostand (15.07.05)
Der Katzenschutzbund Osnabrück hat uns eingeladen und wir sind gerne gekommen. Neben Nagerfreunden, Katzenschützern und Jagdgegnern haben dann auch wir Informationen an das interessierte Publikum gegeben. Das Wetter war uns hold und es hat mal wieder Spaß gemacht.
 
 Zweiter Infostand (25.10.2004)

Auf einer Messe waren wir noch nie. Erfahren Sie hier ein wenig über unseren Infostand auf der Messe "Unser Tier".

Spanische Hunde Infostand Halle Gartlage

 

 
 Tick Trick und TRUCK (31.08.2004)
Nach dem Motto "Alles was Aufmerksamkeit schafft, ist erlaubt" habe ich einen Werbe-Mini-Truck gestaltet und in einer streng limitierten Auflage (12 Stück) produziert. Die ersten Exemplare haben überraschender Weise "reisenden" Absatz gefunden. Wer auch einen erwerben will, kann sich aber melden, wir können ja noch mal produzieren, wenn sich noch Leute finden. Benutzen Sie bitte sie Seite "Kontakt"
 
 Unbemerkt gelinkt (31.08.20004)

Erst durch die Auswertung unserer Webstatistik ist aufgefallen, das diese Seite beim WDR verlinkt wurde. Von dort her kommen dann auch einige Besucher.

Der Text des WDR:

Spanische Hunde
Internet: www.spanischehunde.de
Der Titel der Seite sagt nicht alles – hier findet sich neben dem Hauptthema „Spanische Hunde“ doch etliches, das nicht zwingend mit Spanien und/oder Hunden zu tun hat ... Spiele zum Beispiel, oder die Rubrik „Auktionen“ unter anderem mit Zubehör. Dennoch bleibt auch Platz für Informationen, Adressen und Links zum Thema.

 
Jubiläumsseite und Gewinnspiel (05.08.2004)

1 Jahr spanischehunde.de!!!

Im Juli sind wir 1 Jahr online gewesen. Für einen Eintrag ins Gästebuch gab es daher etwas zu gewinnen. So wurden 2 T-Shirts und 2 Basecaps verlost. Die Gewinner finden Sie auf der Jubiläumsseite.

 

 
 1 Jahr! Hurra!  (09.07.2004)
In diesem Monat ist es soweit. spanischehunde.de wird 1 Jahr alt. Wir feiern am 09.Juli.2004 Jubiläum und bedanken uns bei über 51.000 Besuchern und allen Vereinen, Vermittlern und Tierheimen für die Zusammenarbeit. Ich selbst hätte nicht mit so vielen Besuchern gerechnet und war mir letztes Jahr nicht mal sicher ob die Homepage so lange überleben würde Zur Feier des Anlasses habe ich mir Basecaps und T-Shirts drucken lassen, um auf Veranstaltungen und im Alltag weitere Besucher anzulocken um Sie über die Zustände in Spanien zu informieren.
 
 Willkommen Dana (26.06.2004)
Nach Ansicht von Fachleuten trauern Hunde anders als Menschen aber wenn der gewohnte Partner fehlt kann der verbleibende Hund eine Verhaltensstörung bekommen. So war es für mich eine einfache Entscheidung schnell einen anderen Zweithund an die Seite meiner Flora zu gesellen. Diesmal ist es jedoch kein "Spanier". Dakira heißt der junge Mischling aus Griechenland, wo ebenfalls großes Hundeelend herrscht. Sie wurde von mir in Danaë (in der griechischen Sage Tochter des Königs Akrisios von Argos, Geliebte des Zeus und Mutter des Perseus.) kurz Dana umgetauft und lebt jetzt bei Flora und mir. Dana wurde mir von "Arche Noah Kreta" vermittelt und ist gerade 6 Monate alt. Jetzt muss sie erstmal die Angst vor allem verlieren und etwas mehr auf die Rippen bekommen.
 
 Maya bei Unfall getötet (23.06.2004)
Leider kam es am Montag morgen zu einer Verkettung Unglücklicher Umstände. Dabei wurde Maya von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Obwohl eine Unbeteiligte sofort den Hunde zum Arzt fuhr, ist er dort am Schock gestorben. Flora und ich haben sehr getrauert, da sich Maya innerhalb kurzer Zeit bei uns beiden sehr beliebt gemacht hatte. Speziell die beiden Hunde waren unzertrennlich. Maya hatte sich als schwer erziehbar aber extrem liebenswürdig und verspielt entpuppt und so war es für mich unverständlich, warum dieser Hund aus unserem Leben gerissen werden musste.
 
 So geht es auch (12.02.2004)
In den Osnabrücker Nachrichten vom 07.02.2004 erschien die Kleinanzeige einer Vermittlerin mit einem Hinweis auf meine Domain. Das bescherte der Vermittlerin eine Menge Anrufe und mir ein paar mehr Besucher auf der Seite. Dies wiederum hilft allen Vereinen und Tierschützern. Dafür möchte ich mich noch mal, auch im Namen aller beteiligten, ganz herzlich bedanken.
 
 Erste Werbung für Autos (28.01.2004)

In einem Internetauktionshaus gab es günstig Aufkleber. In einem Anflug von Größenwahn habe ich mir 100 Aufkleber für diese Homepage machen lassen. Womit ich nicht gerechnet hätte: Die Aufkleber haben reißenden Absatz gefunden. Das motiviert mich natürlich für weitere Aktionen. ["Ein Sonnen-Hund bringt Glück ins Haus" ist rechtlich geschützt. (c) by Alexander M. Ewald.]

 
 Willkommen Maya (26.01.2004)

Schon seit längerem wünsche ich mir einen zweiten Hund. Durch den Kontakt zu einer Vermittlerin aus der Nähe bin ich zu Maya gekommen.

Sie ist bereits seit einer Woche bei mir und so langsam lassen die Probleme nach. Sie ist kaum ängstlich bei Menschen und Geräuschen. Nur vor größeren Hunden zeigt sie Zurückhaltung. Sie wurde in Spanien an einen Baum gefesselt gefunden. Und sie war trächtig. Von den 9 Welpen haben 3 die Geburt nicht überstanden. Mit nur 2 Welpen wurde Sie dann nach Deutschland gebracht. Hier spielte Sie die perfekte Mami bis die 3 getrennt wurden. Sie verträgt sich prima mit Flora und beide spielen sehr viel miteinander.

 
 Spendenpaket (08.01.2004)
Kurz vor Weihnachten 2003 spendete spanischehunde.de einen Karton voller Tombola-Artikel an einen Verein. Jetzt traf die Dankes-Mail ein:

Hallo Alexander und Flora,
vielen Dank für das Paket. Es ist bereits vor längerer Zeit
angekommen, aber ich ziehe gerade um und der PC steht in der alten,
leeren Wohnung. Dadurch habe ich ein wenig den Überblick über die
Mails verloren. Wir werden die Spenden gut einsetzen. Danke.
Lieben Gruß
Irene u. Winnie
PROA Madrid

 
 Eröffnung (01.08.2003)

Fast ein Jahr nach dem ich meine Flora bekommen habe, steht nun diese Homepage im Netz.

Es war mir ein Anliegen etwas für Hunde zu tun. Mangels Geld und anderen Möglichkeiten, lag es Nahe eine Homepage zu machen. Dahinter steht auch ein Gedanke der Vernetzung und Synergien. Klar gibt es auch in Deutschland genügend Not leidende Hunde, aber die sind nicht akut von Tötungen bedroht. Diese Bedrohung gibt es auch nicht nur in Spanien aber mein Hund kommt nun mal von dort und jemand anderes macht sicherlich eine Homepage speziell für ein anderes Land.

Ich selbst bin jetzt 33 und Leitender Angestellter im Einzelhandel. Ich hatte schon einmal einen Hund der mittlerweile verstorben ist. Flora ist jetzt 2 1/2 und frisch kastriert, was ich persönlich für eine zwingend notwendige Operation für jeden Hund halte. Es gibt definitiv genügend Hunde für alle.

spanischehunde.de ist ein 1-Mann-Projekt und wird komplett privat finanziert. Die Werbung spielt so gut wie nichts ein. Nicht alle Texte oder Bilder stammen von mir selbst. Andere können dies des Öfteren besser als ich. Ich gebe mir nur alle Mühe den eingetragenen Tierfreunden und den Surfern alles möglichst gut zu präsentieren.