Shi Tzu

zurück

 
Klassifikation

 Begleithunde

Andere Namen

 

Gewicht

 4,5-8,1 kg

Widerristhöhe

 26,5 cm

Farbvarienten

 Alle Farben und Farbkombinationen erlaubt

Fellpflege

 mittel

Futterbedarf

 wenig

 Obwohl der Shih Tzu sein jetziges Aussehen dem alten China verdankt, weiß man daß seine Vorfahren aus dem Tibet stammen und dort als "Heilige Hunde" lebten. Der Shih Tzu ist allgemein bekannt als langhaariger, tibetischer Löwenhund. Durch langjährige Zucht wurde der "Lhasa-Löwenhund" zu einer speziellen Kleinhundrasse, dem Shi-Tzu.

Später wurden die Hunde als Geschenk an den chinesichen Kaiser gegeben. Von dort gelangten sie unter vielen Umwegen nach Europa

Sie sind heute wie damals sehr anhängliche und verschmuste Tiere, die wie es scheint oft sehr menschliche Züge tragen. Die Bewegungsfreude hält sich in Grenzen, aber sie sind sehr verspielt oft bis ins hohe Alter.
 

Fehlt was? Ist was falsch? Haben Sie ein besseres Bild? Schreiben sie mir! Klick hier