Griffon

zurück

 
Klassifikation Begleithunde

Andere Namen

Zwerggriffon

Belgischer Griffon

Brüsseler Griffon

Brabanter Griffon

Gewicht

3-5 kg

Widerristhöhe

 

Farbvarienten

siehe unten

Fellpflege

mittel

Futterbedarf

wenig

Das Ursprungsland ist Belgien. Schon im 18. Jh. wurden dort kleine rauhaarige Hunde (griffon=rauhaarig) als Ratten- und Mäusefänger verwendet.

Diese Hunde sind ideale Wohnungshunde, obwohl sie in Deutschland kaum bekannt sind, kann man sie nur empfehlen. Sie sind sehr wachsam, aber keine Kläffer,
sie haben ein ausgezeichnetes Gespür für Freund und Feind und sind absolut unbestechlich.
Als Hausgenosse sind sie robust, anhänglich und verspielt bis ins hohe Alter.

Die Hautfalte zwischen Stirn und Nase sollte immer beobachtet und gepflegt werden, da leicht Entzündungen entstehen können. Ansonsten sind sie recht pflegeleicht

Farbe:

Belgischer Griffon: rauhaarig, schwarz oder schwarz-rot (black and tan)
Brüsseler Griffon: rauhaarig, weizenfarben bis rotbraun.
Kleiner Brabant: kurzhaarig, rot oder schwarzrot (black and tan)

 

Fehlt was? Ist was falsch? Haben Sie ein besseres Bild? Schreiben sie mir! Klick hier